Über uns

Über ein halbes Jahrhundert Erfahrung im Bereich Schützen & Abdecken…

In unserem Werk in Kroatien, in der Nähe der Hauptstadt Zagreb, werden schon seit Generationen Industrie- und Haustextilabfälle recycelt und zu Schutz- und Abdeckvliesen weiterverarbeitet.

Da wir den Markt für Malervliese schon seit dessen Entstehung kennen und bedienen, wissen wir, wie wichtig die Nähe zu unseren Kunden ist. Deshalb befindet sich der Sitz der Vertriebsgesellschaft für den gesamten westeuropäischen Raum in Deutschland, im Großraum Stuttgart. Zu unserem langjährigen Kundenstamm gehören namhafte Unternehmen von Baumärkten bis hin zu Discountern. Aber auch der Fachhandel für z.B. Farben und Werkzeuge, Baustoffe, Sanität oder Gipser- und Stuckateur wird von uns ausgestattet.

Unsere Rohstoffe

Der Hauptrohstoff für die Herstellung von unseren Vliesen sind Textilabfälle. Damit unser enormer Bedarf gedeckt werden kann, stellen wir den größten Teil der für die Produktion benötigten Rohstoffe selbst her. In der hauseigenen Reiterei werden Industrie- und Haustexttilabfälle recycelt und können als Vliesstogg wiederverwendet werden.

Unsere Produktion

Von der Rohstoffherstellung bis zum Endprodukt – das alles passiert auf ca. 2.000 qm im kroatischen Zabok. Drei Maschinenanlagen laufen rund um die Uhr und produzieren unterschiedliche Ausführungen und Grammaturen von Vliesstoffen, individuell abgestimmt mit unseren Kunden.

KONTAKT

Bürozeiten

Anlieferungen